Anleitung für Magic Mirror

Vor dem Start

  • Bildschirmgröße auf 16:9 Verhältnis einstellen (optimalerweise 1920x1080 für die Kinect V2 und 1280x720 für die Kinect V1 Version)
  • Beim Starten erscheint ein Menü. Dort kann das zu startende Gesichtsset ausgewählt und optional als Default-Gesichtsset eingestellt werden, und der FTP-Server für den Screenshot-Upload aktiviert und konfiguriert werden. Wenn Screenshot-Gesten zu oft ausgelöst werden kann die Screenshot-Geste deaktiviert werden.
  • Wenn ein Default-Gesichtsset ausgewählt wurde, wird gleich mit diesem Gesichtsset gestartet. Um trotzdem in das Menü zu kommen drücken Sie Shift während des Startvorgangs von Magic Mirror.

Nach dem Starten - Bedienung

Tastenkombinationen

  • s = manuell Screenshot auslösen. Screenshots werden immer im Installationsverzeichnis, Unterverzeichnis Snapshots gespeichert Falls der FTP-Server aktiviert ist, wird das Bild zusätzlich via FTP upgeloadet. In diesem Fall muß eine Internet-Verbindung vorhanden sein. Die UniversalRemote Handgesten Zoom-In und Zoom-Out lösen ebenfalls einen Screenshot aus. Dieses Verhalten kann im Startmenü deaktiviert werden.
  • f = Hintergrundbild / Green-Screen ein/ausschalten
  • Cursortaste links/rechts = zuletzt gewähltes Gesicht wechseln Die UniversalRemote Handgesten links/rechts haben den gleichen Effekt und bewirken jeweils einen Gesichtswechsel der entsprechenden Person.
  • Esc = Programm beenden